Kieler Radsport Verein

Trauer um Willy Eilenstein

Unser langjähriges Mitglied Willy Eilenstein ist plötzlich und unerwartet verstorben.

Willy, der im Mai diesen Jahres sein 89. Lebensjahr vollendet hätte, zählte in den 70iger Jahren zu den wichtigen Entscheidern im Kieler RV. Vom 14.2.1975 bis zum 14.3.1978 stand Willy Eilenstein dem Kieler RV als 1. Vorsitzender zur Verfügung. Er selbst war kein Radsportler. Durch seinen Sohn Sven, heute noch aktives Mitglied im Verein, kam der damals 41 jährige 1970 mit dem Radsport in Berührung. Bis zuletzt verfolgte er die Sportgeschehnisse der Region. Insbesondere Holstein Kiel hatte es ihm angetan. Als Dauergast im Holsteinstadion genoss er die besondere Liveatmosphäre. Wir verlieren mit Willy Eilenstein unser ältestes Mitglied. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.

Von Jens-Dieter Haushahn am 30.01.2018
Impressum Satzung