Kieler Radsport Verein

Nach der Saison ist vor der Saison - danke an das veloCenter!

Die letzten Berichte machen es deutlich, das Jahr 2018 mit der Rennaradsaison im Sommer und der Cyclocross-Saison im Winter war für unseren Verein bewegt und erfolgreich. Diverse Ehrungen und die lebendigen Schilderungen vom Finallauf des STEVENS Cyclocross Cup und dem Besuch der Cyclocross WM in Dänemark zeigen dies. Ebenso der sehr erfreuliche Mitgliederzuwachs auf nun rund 160 Mitglieder spiegelt die Dynamik im Verein. Viele engagierte Mitglieder tragen als wesentliche Säule diese Entwicklung.

Ganz essentiell für die Existenz des Vereins mit seinem vielfältigen Angebot sind unsere größeren und kleineren Sponsoren. Besonders das veloCenter Kiel hat in den letzten 3 Jahren kontinuierlich seine Unterstützung ausgebaut.

Wer nun sein Rennrad für die warmen Monate entstaubt und feststellt, dass die Mechanik hier und da klemmt, man vergessen oder verdrängt hat, dass hier und da ein neues Teil her muss, man mit dem Weihnachtsgeld vielleicht das ein oder andere Upgrade (Schaltung, Laufräder zB) erwerben möchte, der ist als Mitglied bei unserem Partner evtl besser aufgehoben, als im Internet. Viele fühlen sich vielleicht auch nicht zu 100% wohl auf ihrem Lieblingsrad. Es zwickt hier im Knie und da im Rücken oder die Hand schläft einem während der Fahrt immer mal wieder ein. Das hemmt die Freude am Fahren und auf jeden Fall auch die Leistung! Mit einer Sitzpositionsanalyse vom veloCenter (digitales Bikefitting per Body Scanning CRM Bike) kann hier Abhilfe geschaffen werden. Mit einer guten Sitzposition lässt sich in den Pokalrennen möglicherweise noch die ein oder andere Platzierung verbessern.

Ob für die Landesmeisterschaften und anderen Fahrten zu Rennterminen, den Crosslehrgang im Spätsommer, dem Tag des Sports, der firmeneigene Bus stand uns großzügig zur Verfügung.

Bei der Organisation und Durchführung unseres Crossrennens im Viehburger Gehölz erhalten wir wichtige personelle Hilfe.

Eine ganz wichtige Rolle spielt das veloCenter momentan beim Aufbau unseres Frauenteams.

Wer im Dezember und über den Jahreswechsel am großen Schaufenster des Ladens vorbei ging, dem konnte die edle rote Rennmaschine kaum entgehen. Es war das Superprestige der Marke STEVENS, das Flagschiff der Cyclocross Rennräder. Unverkennbar war auch die Flasche, die sich im Flaschenhalter befand.

Die Kieler RV Trinkflasche. Sie ist eines unserer neuen "Mitglieder" im Verein. Auch sie gibt es nur dank dem veloCenter, denn die Finanzierung und Order in der erforderlichen Stückzahl wäre so nicht möglich gewesen. Ganz regulär ist sie im veloCenter für jeden zu erwerben. Für Vereinsmitglieder gibt es sie auch über unseren Zeugwart.

Wir sagen DANKE für diese schöne Partnerschaft und freuen uns auf ein weiteres Jahr der Zusammenarbeit!

Von Ian Hoesle am 12.02.2019
Impressum Satzung