Nils Becker macht den Hattrick - und übt das Anfahren

Nachdem Nils in den letzten Wochen schon das Heimrennen in Mettenhof gewonnen hat und in Oschersleben direkt auch den Sieg einfuhr, machte er am Samstag auf dem Flughafen Trollenhagen in Neubrandenburg direkt weiter.

Nina und Jorid hatten vorher im Rennen der Frauen (die zusammen mit den Senioren und der U17 starteten) vorgelegt. Platz zwei für Jorid und Platz 5 für Nina gab es im Sprint des geschlossenen Feldes für die beiden.

Im Männerrennen waren Jan, Johannes, Gregor und Nils am Start und versuchten die verschiedenen Gruppen zu besetzen. Nils schaffte den Sprung in die Gruppe des Tages, die aber 6 Runden vor Schluss wieder eingeholt wurde. Auch hier lief es auf einen Sprint hinaus. Während Gregor im Sprintzug seines Bike Market Teams eingespannt war, der sich im Gegenwind nicht richtig sammeln konnte, fuhr Jan außen rum Nils nach vorne und setze ihn in der Zielkurve vorne ab. Nils fuhr einen langen Sprint von vorne und guckte etwas ungläubig, als er im Ziel nicht mehr überholt wurde.

In der gesonderten Wertung der Amateure kam Johannes als 4. ins Ziel, Anfahrer Jan wurde sogar noch 6. 

Am Sonntag beim Kriterium im benachbarten Loitz wollte Nils sich dann revanchieren. 7 Wertungen versprachen einige Chancen, aber der Sprintzug der Kieler fand sich noch nicht so richtig. Als er in der ersten Wertung niemanden am Hinterrad hatte, gewann Nils die Wertung einfach selbst von vorne. Danach ging schnell eine Spitzengruppe ohne KRV-Beteiligung, so dass die Sprintübungen erstmal warten mussten. Im Finale konnte Nils die beiden Amateure aber doch wieder nach vorne pilotieren. Johannes verpasste das Podium leider wieder knapp und wurde erneut 4. während Jan direkt hinter ihm auf Platz 5 ins Ziel kam. Für Nils reichten die 5 Punkte aus der ersten Wertung für Platz 7. Auf Platz 6 reihte sich derweil Thorben ein, der die zweite Wertung aus einer zwischenzeitlichen Spitzengruppe heraus gewinnen konnte.

Bei den Frauen gab es ein sehr ähnliches Bild wie am Vortag. Im Rennen der Senioren und U17 konnte sich Jorid vorne behaupten und fuhr wieder als zweite ins Ziel. Nina musste am Anfang einmal reißen lassen, konnte sich danach aber wieder festbeißen und sammelte wertvolle Kilometer in diesem hektischen, inhomogenen Feld. Sie kam als 6. ins Ziel.

Von Gregor Hoops am 27.09.2021
Velocenter Kiel
Restaurant ElMövenschiss Schilksee

Aktuelle Termine

05.12.2021 09:30

JubiläumsCross 100 Jahre KRV+USC

Ort: Moorteichwiese
Art: KRV Intern

06.12.2021

KEINE Monatsversammlung

Ort:
Art: KRV Intern

07.12.2021 10-12 Uhr

KRV-Stammtisch

Ort: Forstbaumschule
Art: KRV Intern

18.12.2021 10 Uhr

Kieler RV Jahresabschlussfeier

Ort: Drahtenhof, Molfsee
Art: Geselliges

Alle Termine anzeigen

GTÜ Prüfstelle Meyhoff & Rüder
Dubau

Unsere Aktiven

Torben Sander
Klasse  Amateure
Jahrgang  1999
Amelie Mies
Klasse  Frauen
Jahrgang  2000
Jan Lambracht
Klasse  Amateure
Jahrgang  1981
Nina Heike
Klasse  Frauen
Jahrgang  1996
Mika Pelny
Klasse  U17
Jahrgang  2005
Jakob Radau
Klasse  Amateure
Jahrgang  1998
Nils Becker
Klasse  Elite Amateure
Jahrgang  1989
Susan Arndt
Klasse  Frauen
Jahrgang  1979
Michael Brestel
Klasse  Senioren 4
Jahrgang  1953
Fynn Brestel
Klasse  Elite Amateure
Jahrgang  1989
Johannes Skroblin
Klasse  Amateure
Jahrgang  1996
Niklas Bohn
Klasse  Amateure
Jahrgang  1988
Jan Thäter
Klasse  Amateure
Jahrgang  1999
Alina Schneider
Klasse  Frauen
Jahrgang  1997
Meret Jannsen
Klasse  Frauen
Jahrgang  1997
Fiona Schröder
Klasse  Frauen
Jahrgang  1999
Ian Hoesle
Klasse  Senioren 2
Jahrgang  1972
Jarl Wehrmeyer
Klasse  Amateure
Jahrgang  1996
Philine Letz
Klasse  Frauen
Jahrgang  1997
Falk Petzold
Klasse  Amateure
Jahrgang  1996
Olaf Münzert
Klasse  Senioren 4
Jahrgang  1956
Truels Hansen
Klasse  Amateure
Jahrgang  1976
Frithjof Mess
Klasse  Amateure
Jahrgang  1998
Reyk Herzog
Klasse  Senioren 2
Jahrgang  1975
Pia Stender
Klasse  Frauen
Jahrgang  1999
Thorben Haushahn
Klasse  Elite Amateure
Jahrgang  1987
Jorid Behn
Klasse  Frauen
Jahrgang  1994
Gregor Hoops
Klasse  Elite Amateure
Jahrgang  1984
Skoda Zentrum Kiel
Autolackierung Zech
B & B