Fynn siegt bei dem Kriterium „Rund ums Stadttheater“ in Gießen

Nach einjähriger Coronapause konnte Fynn an seine alten Leistungen anknüpfen und gewinnt mit einem deutlichen Vorsprung das Kriterium „Rund ums Stadttheater“ der Amateur-Klasse in Gießen.

Das Rennen über 80 Runden und 60km wurde als klassisches Kriterium ausgefahren. Dies bedeutete alle 5 Runden gab es einen Wertungssprint mit 5, 3, 2 und 1 Punkt und wer am Ende die meisten Punkte hat, gewinnt. Das Rennen wurde auf der Strecke der letztjährigen deutschen Kriteriums-Meisterschaft ausgetragen. Ein flacher 700m Kurs wartete auf die knapp 50 Starter.

Dabei war die Taktik von Beginn an klar: So viele Punkte wie möglich sammeln und das Feld so lange wie nötig zusammenhalten.

Erwartungsgemäß schnell wurde das Rennen gefahren, sodass am Ende knapp 45 km/h auf dem Tacho stand. Im Trikot der Renngemeinschaft „AVIA racing team“ konnte sich der 32-Jährige auf die Unterstützung seiner Teamkollegen verlassen. Jede Wertung wurde perfekt angefahren, sodass er viele Wertungen gewinnen konnte. „Obwohl ich heute nicht der schnellste Sprinter war, konnte ich viele Punkte sammeln. Dies war wohl eine Kombination aus der perfekten Vorbereitung und guter Kurventechnik. Heute zeigt sich mal wieder, dass Radsport ist viel mehr Teamsport ist, als man immer denkt.“

15 Runden vor Schluss setzte sich dann ein Fahrer aus Gießen ab, der mit einem starken Solo-Ritt noch den zweiten Platz erreichte. Dies kam Fynn entgegen, da er zu dem Zeitpunkt bereits genügend Punkte auf dem Konto hatte. „Somit war etwas Luft zum Atmen und es konnten weniger Punkte an die Konkurrenz vergeben werden.“, sagte der glückliche Sieger nach dem Rennen.

Nachdem es im ersten Rennen nicht ganz aufs Podium gereicht hat, geht die Form weiter nach oben. Aufgrund der neuen Auf-/Abstiegsregeln wird Fynn ab Ende Mai dann wieder in der Elite-Amateur Klasse an der Startlinie stehen. Sicherlich weniger erfolgreich, dafür aber mit genauso viel Freude.

Von Fynn Brestel am 17.05.2022
Velocenter Kiel
Restaurant ElMövenschiss Schilksee

Aktuelle Termine

Morgen 10-12 Uhr

KRV Stammtisch

Ort: Forstbaumschule Kiel
Art: Geselliges

Morgen 17:30 Uhr

Dienstagstraining

Ort: Melsdorf Bahnhof
Art: Training

09.07.2022 08:00 Uhr

Brevet "Rund Hamburg"

Ort: Hamburg
Art: RTF

09.07.2022 08:00 Uhr

Mini-Brevet "Rund Hamburg Halbe"

Ort: Hamburg
Art: RTF

10.07.2022 09:00 Uhr

RTF "Durch Auen und Moore"

Ort: Norderstedt
Art: RTF

Alle Termine anzeigen

GTÜ Prüfstelle Meyhoff & Rüder
Dubau

Unsere Aktiven

Amelie Mies
Klasse  Frauen
Jahrgang  2000
Matthias Mehdorn
Klasse  Amateure
Jahrgang  1988
Olaf Münzert
Klasse  Senioren 4
Jahrgang  1956
Jan Thäter
Klasse  Amateure
Jahrgang  1999
Reyk Herzog
Klasse  Senioren 2
Jahrgang  1975
Nina Heike
Klasse  Frauen
Jahrgang  1996
Mika Pelny
Klasse  U19
Jahrgang  2005
Jan Lambracht
Klasse  Elite Amateure
Jahrgang  1981
Mathis Brandt
Klasse  Amateure
Jahrgang  1995
Hans Peters
Klasse  Senioren 3
Jahrgang  1968
Valentin Böckler
Klasse  Amateure
Jahrgang  1992
John Rupprecht
Klasse  U15
Jahrgang  2008
Jarl Wehrmeyer
Klasse  Amateure
Jahrgang  1996
Jakob Radau
Klasse  Amateure
Jahrgang  1998
Philine Letz
Klasse  Frauen
Jahrgang  1997
Johannes Skroblin
Klasse  Elite Amateure
Jahrgang  1996
Torben Sander
Klasse  Amateure
Jahrgang  1999
Thekla Hilbert
Klasse  Frauen
Jahrgang  1999
Jorid Behn
Klasse  Frauen
Jahrgang  1994
Niklas Bohn
Klasse  Amateure
Jahrgang  1988
Oliver Gooth
Klasse  Senioren 3
Jahrgang  1971
Fynn Brestel
Klasse  Amateure
Jahrgang  1989
Falk Petzold
Klasse  Elite Amateure
Jahrgang  1996
Gregor Hoops
Klasse  Elite Amateure
Jahrgang  1984
Nils Becker
Klasse  Elite Amateure
Jahrgang  1989
Truels Hansen
Klasse  Elite Amateure
Jahrgang  1976
Skoda Zentrum Kiel
Autolackierung Zech
B & B