Riderman - Bundesliga Finale

Nässe, Schnupfnasen und eine riesen Portion Spaß - so lässt sich das Wochenende des Bundesliga-Finales beim Riderman in Bad Dürrheim gut zusammenfassen.

Trotz vieler anfänglicher Hürden, die sowohl logistisch als auch gesundheitlich bedingt waren, standen Nina, Rieke und Cordula am Freitag motiviert an der Startlinie der ersten Etappe des Ridermans, einem ca. 16km langem Einzelzeitfahren, und fuhren alle mit starken Zeiten ins Ziel. Der Auftakt des Wochenendes war also sehr zufriedenstellend gewesen.

Der Morgen der zweiten Etappe des Ridermans - 94km mit 1290hm - begann mit verregnetem und grauem Wetter - dazu passend musste Cordula zu ihrer eigenen Enttäuschung feststellen, dass sie auf Grund einer stärkeren Erkältung nicht in der Lage sein würde, an dem Rennen teilzunehmen. Stattdessen stellte sie ihre hervorragende Fähigkeit als Teamleiterin unter Beweis und unterstützte Thekla, die am Freitag Abend angereist war, Nina und Rieke vor, während und nach dieser anspruchsvollen Etappe. Durchnässt, aber glücklich fuhren Rieke und Thekla nach ca. 3,5 Stunden ins Ziel. Abends ließ das Team der Tag bei einer großen Portion Nudeln Revue passieren und besprach den Ablauf für die kommende und letzte Etappe.

Am Sonntag standen alle drei Mädels mit schweren Beinen, aber mit viel Motivation an der Startlinie der letzten Etappe. Die 84km mit 820hm waren dieses Mal deutlich schneller als der Samstag. Trotz des letzten anstrengenden Rennens schafften es alle drei Fahrerinnen ins Ziel und das Team konnte sich so den 7. Platz in der Gesamt-Teamwertung sichern, sodass alle mit einem Lächeln im Gesicht den Rückweg in den Norden antraten.

Von Thekla Hilbert am 29.09.2022
Velocenter Kiel
Restaurant ElMövenschiss Schilksee

Aktuelle Termine

Heute 10-12 Uhr

KRV Stammtisch

Ort: Forstbaumschule Kiel
Art: Geselliges

10.12.2022

12. Cross Bundesliga

Ort: Dresden
Art: Rennen

10.12.2022

9. Stevens Cross Cup

Ort: Elmshorn
Art: Rennen

11.12.2022

13. Cross Bundesliga

Ort: Chemnitz
Art: Rennen

18.12.2022

14. Cross Bundesliga

Ort: Harburg
Art: Rennen

Alle Termine anzeigen

GTÜ Prüfstelle Meyhoff & Rüder
Autolackierung Zech

Unsere Aktiven

Mika Pelny
Klasse  U19
Jahrgang  2005
Nina Heike
Klasse  Frauen
Jahrgang  1996
Valentin Böckler
Klasse  Amateure
Jahrgang  1992
Jorid Behn
Klasse  Frauen
Jahrgang  1994
Thekla Hilbert
Klasse  Frauen
Jahrgang  1999
Gregor Hoops
Klasse  Elite Amateure
Jahrgang  1984
Jakob Radau
Klasse  Amateure
Jahrgang  1998
Jan Lambracht
Klasse  Elite Amateure
Jahrgang  1981
Fynn Brestel
Klasse  Amateure
Jahrgang  1989
Nils Becker
Klasse  Elite Amateure
Jahrgang  1989
John Rupprecht
Klasse  U15
Jahrgang  2008
Truels Hansen
Klasse  Elite Amateure
Jahrgang  1976
Mathis Brandt
Klasse  Amateure
Jahrgang  1995
Olaf Münzert
Klasse  Senioren 4
Jahrgang  1956
Hans Peters
Klasse  Senioren 3
Jahrgang  1968
Matthias Mehdorn
Klasse  Amateure
Jahrgang  1988
Falk Petzold
Klasse  Elite Amateure
Jahrgang  1996
Philine Letz
Klasse  Frauen
Jahrgang  1997
Johannes Skroblin
Klasse  Elite Amateure
Jahrgang  1996
Torben Sander
Klasse  Amateure
Jahrgang  1999
Niklas Bohn
Klasse  Amateure
Jahrgang  1988
Reyk Herzog
Klasse  Senioren 2
Jahrgang  1975
Amelie Mies
Klasse  Frauen
Jahrgang  2000
Oliver Gooth
Klasse  Senioren 3
Jahrgang  1971
Jan Thäter
Klasse  Amateure
Jahrgang  1999
Jarl Wehrmeyer
Klasse  Amateure
Jahrgang  1996
B & B